Ein Winterspielplatz für die kalten Tage

Ein Winterspielplatz für die kalten Tage

In den kalten Wintermonaten stehen viele Familien vor dem gleichen Problem: die Kinder wollen toben und spielen, draußen ist es jedoch nass und kalt. Das lässt dann die meisten Spielplatzbesuche zur Ernüchterung werden. Angebote für Spielspaß in Innenräumen ist in Mettmann leider Mangelware. Dem wollen wir als Gemeinde entgegenwirken.

Mit einem Winterspielplatz an jeweils drei Tagen im Januar und im Februar wollen wir daher die Türen unserer Gemeinde öffnen und Platz zum Tollen und Entdecken schaffen. Wie auf einem normalen Spielplatz können hier Eltern mit ihren Kindern, bei uns im Vorschulalter von 0-6 Jahren, zum Spielen und zur Gemeinschaft vorbeikommen.

Weitere Details gibt es auf unter Seite zum Winterspielplatz.