Unser Kreuz soll bunter werden

Unser Kreuz soll bunter werden

Das „Wollkreuz“

Unser Leben ist bunt. Jeder von uns trägt mit seinem eigenen „Muster“ und seiner eigenen „Farbe“ dazu bei. Unser Kreuz soll ein Symbol dafür sein, dass unsere individuellen, von Gott geliebten „Lebensstücke“ Teil eines großen bunten Lebens sind, für das wir jeden Tag dankbar sein können. Die Idee: Jeder der wollte, strickte, häkelte oder webte ein Wollstück. Die Stücke wurden am Kreuz zusammengenäht oder gehäkelt, bis das Kreuz ganz eingehüllt war. Wir fingen oben an. Das waren die Regeln:

  • Du musst keine Frau sein, um mitzumachen
  • Jeder der möchte strickt, häckelt, webt, wie er oder sie kann und möchte. Egal welche Farbe und welches Muster, ob perfekt oder ein Anfängerstück

Wir bedanken uns bei jedem, der sich am Projekt beteiligt hat, das Ergebnis kann vor dem Gemeindehaus bewundert werden!

Wollkreuz vor Gemeinde